Minimarathon an der GHS Lohmar (Roland Kierspel Lauf)


Den entscheidenden Impuls zur Einführung des Minimarathons setzte unser leider viel zu früh verstorbener Kollege Roland Kierspel. Der Mini-Marathon wurde im Rahmen eines Wettbewerbes für Schulen von der Deutschen Sporthochschule Köln ausgeschrieben, bei dem die GHS Lohmar im Jahr 2001 den 1. Platz belegte. Die teilnehmenden Schulen im Bezirk haben die Aufgabe, möglichst viele Schülerinnen und Schüler der Schule über die Strecke von 4,2 km zu bringen. "Durchhalten" ist also das Motto. Diese Veranstaltung und die dazu notwendigen Vorbereitungen, wie z. B. das Training im Sportunterricht, soll den Schülerinnen und Schülern die Bedeutung von Bewegung und Gesundheit näher bringen und sie auffordern, auch in ihrer Freizeit Sport zu treiben.

 Ein Anreiz für die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler sind u. a. die ausgeschriebenen Preise für die schnellsten Klasse jeder Jahrgangsstufe. Unterstützt wurde der Lauf auch durch den Förderverein der GHS Lohmar, der u.a. am Ziel mit Getränken bereit stand.

Inzwischen nehmen jedes Jahr  Schülerinnen und Schüler dieser Schule  als Mannschaft am FORD Köln-Marathon im Rahmen des Schullaufs teil .

 

Fotos vom  Minimarathon im Jahr:

2002

2003

2006 2007 2008 2009 2010
2013

 

 

zurück zur Übersicht

 

zur Startseite