Schulabschluss 2017

"Die Besten gehen zum Schluss"

 

 

 

Die Abschlussfeierlichkeiten begannen mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Lohmar. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Anschluss daran folgte in der Aula der GHS Lohmar die Schulentlassfeier. 

 

Zwei Moderatorinnen führten durch das Programm.

 

 

 

 

  

Nachdem die Schulleiterin, Frau Schmitz-Porten, die ersten Grußworte gesprochen hatte, begannen die Aktivitäten auf der Bühne.

 

 

 

 

 

 

Zum Auftakt der Veranstaltung entsandten MusikerInnen der Schulband der Gesamtschule einen musikalischen Gruß. 

 

 

 

             

 

 

Der Bürgermeister der Stadt Lohmar, Herr Krybus, richtete ein Grußwort an die SchulabgängerInnen und wünschte Ihnen Glück und Erfolg für die Zukunft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die ehemalige Schülerin der Hauptschule Lohmar, Chantal Plümer, gratulierte den EntlasschülerInnen mit einem Solotanz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Vorsitzende des Schulausschusses der Stadt Lohmar, Frau Kriechbaum, richtete Grußworte an die SchülerInnen und gab ihnen beste Wünsche mit auf den weiteren Lebensweg. 

 

 

 

 

Der Schulpflegschaftsvorsitzende, Herr Geilenberg, grüßte im Namen der Elternschaft und bedankte sich jeweils mit einem Blumenstrauß bei den Klassenlehrerinnen und der Schulleiterin. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sängerin Frau Volland sorgte mit ihren Gesangsbeiträgen für weitere musikalische Aspekte.

 

Frau Hansmann wies in ihrem Redebeitrag darauf hin, dass man stets motiviert, aktiv und zukunftsorientiert bleiben muss, um den Beruf seiner Wahl zu erlangen.

 

 

 

 

 

   

 

 

 

Im weiteren Programmablauf richteten zwei Vertreterinnen der lokalen VR-Bank Grußworte an die AbgängerInnen.

 

 

 

 

 

Danach ließen die Schulsprecherin Jil Hessler und der Schulsprecher Florian von Kalckreuth die Schulzeit noch einmal Revue passieren.

  

 

 

 

 

 

 

 

Im Anschluss daran wünschte die Schulleiterin Frau Schmitz-Porten den SchulabgängerInnen in ihrer Rede  alles Gute für die Zukunft.

Sie stellte ihre Rede unter das Motto der Schule: "Lasst uns Menschen sein!". Ganz wichtig im Zusammenleben seien Toleranz und Respekt untereinander sowie auch und gerade fremden Menschen gegenüber. 

 

 

Mit dem diesjährigen Abschlussjahrgang wird die Hauptschule als Schulform beendet. 

Ab sofort gibt es in Lohmar nur noch die Gesamtschule und das Gymnasium als weiterführende Schulen.

 

Insofern dankte Frau Schmitz-Porten  den Lehrpersonen, die zuletzt noch an der Schule tätig waren,  vor allem den beiden Klassenlehrerinnen Frau Quabach und Frau Prinzen-Kleinert,  für ihre geleistete Arbeit und überreichte Blumensträuße.

 

 

Ihr Dank richtete sich auch an die beiden Sekretärinnen, Frau Olk und Frau Klein, die die SchülerInnen stets liebevoll aber bestimmt durch das Schulleben geleitet haben, und natürlich an den Hausmeister Kurt Heinrichs.

 

 

 

 

 

 

Dann konnte die Zeugnisausgabe beginnen. Nachdem die Zeugnisse verteilt waren, wurde für das Gruppenfoto posiert.

 

 

 

          

 

Klasse 10.1

 

 

Klasse 10.2

 

   

 

Den Abschluss der Feier bildete die Beamershow von Herrn Papenhoff.

 

      Die GHS Lohmar wünscht allen Entlassschülerinnen und Entlassschülern alles Gute für den weiteren Lebensweg.
 

 

 

 

Hier kann man den Schulgong noch einmal hören.      

 

 

 

zurück

 

zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos und Text: H. Papenhoff